Reha-Gymnastik in Gruppen

Wenn der Begriff Gymnastik fällt, denken viele an Schulsport und ältere Menschen, die ihre Beweglichkeit verbessern möchten. Aber Gymnastik ist viel mehr und ist nicht nur für Jung und Alt geeignet, sondern auch für Trainierte und Untrainierte, für Dicke und Dünne, für Bewegliche und Unbewegliche und für alle, die Spaß an der Bewegung haben möchten.

Die Trainingsmethoden der Gymnastik haben sich im Laufe der Jahre immer mehr verfeinert. Heute kann mit Gymnastik jede Körperpartie trainiert werden. Vorteil der Gymnastik gegenüber dem Turnen ist, dass sie keinerlei Fitnessgeräte benötigt. Die Kombination aus Kraft- und Ausdauertraining hat besonders viele positive Eigenschaften auf den Körper:

  • dient dem Muskelaufbau

  • stärkt das Herz- Kreislaufsystem

  • regt die Verdauung an

  • verbessert das Körpergefühl

  • erhöht die Beweglichkeit

  • dient der Entspannung

  • verbessert die körperliche und psychische Verfassung

  • kann die Selbstsicherheit und die positive Lebenseinstellung erhöhen

Sport macht Spaß – und das am meisten in der Gruppe. Gemeinsame bewegende Erlebnisse motivieren und regen zu einer dauerhaften Teilnahme an. Dies unterstützt positiv und nachhaltig die Gesundheit. Unsere Gruppen-Gymnastikkurse sind unabhängig von einem Rezept oder einer Rehamaßnahme für Jedermann und jede Frau geeignet

Gruppengymnastik – Gemeinsam in Bewegung!

Immer Montags

 18:00 – 19:00 Uhr Gymnastik Gruppe 1
 19:00 – 20:00 Uhr Gymnastik Gruppe 2
 20:00 – 21:00 Uhr Gymnastik Gruppe 3
 
Übungsleiterin:
Gloria Benz-Weßbecher und Brigitte Wilke

In der Sporthalle der Augusta Sibylla-Schule, Rastatt